Teilen

Was genau ist Tachojustierung?

Tacho-Diagnosegeräte - Bild: Tacho Frankfurt
Tacho-Diagnosegeräte – Bild: Tacho Frankfurt

Tachojustierung ist genau genommen die Einstellung des Tachometers, also des Geschwindigkeitsmessers am Fahrzeug. Dadurch soll gewährleistet werden, dass dem Fahrer die richtige Geschwindigkeit angezeigt wird. Diese wird anhand der Umdrehungen der Fahrzeugachse gemessen. Bei einer Änderung des Reifendurchmessers, z.B. nach einem Reifenwechsel ist eine Tachojustierung notwendig und auch vorgeschrieben. Auch der Kilometerzähler oder Wegstreckenzähler misst die zurückgelegten Kilometer anhand der Umdrehungen.

Im allgemeinen Sprachgebrauch versteht man allerdings unter Tachojustierung auch die Einstellung der gefahrenen Kilometer. Auch diese Maßnahme kann in bestimmten Fällen notwendig werden. Beispielsweise dann, wenn ein defekter Tacho durch einen neuen oder gebrauchten Tacho ersetzt werden muss. In diesem Fall muss das neue Gerät auf die tatsächlich gefahrenen Kilometer eingestellt. Eine solche Einstellung ist selbstverständlich legal und auch gesetzlich vorgeschrieben.

Wie funktioniert Tachojustierung

Um Einstellungen am Tachometer vorzunehmen, wird das Kombiinstrument ausgebaut. Auf diesem befindet sich ein kleiner Chip, der sogenannte EEPROM. Auf ihm sind unter anderem die gefahrenen Kilometer gespeichert. Diesen Chip kann man mit entsprechenden OBD Diagnosegeräten auslesen und auch die darauf gespeicherten Daten überschreiben. Oftmals muss der EEPROM hierfür in filigraner Lötarbeit entfernt und wieder eingesetzt werden.

Das sollte man auf keinem Fall selbst machen, oder einem Hobby-Handwerker überlassen, da ansonsten das gesamte Kombiinstrument ausgetauscht werden muss. Der Schaden geht dann oftmals in die Tausende.

Tachojustierung, Tachoservice und Tachoreparatur nur vom Fachmann vornehmen lassen

Arbeiten am Tacho oder am Kilometerzähler sollte man auf jeden Fall nur von einem Fachmann vornehmen lassen. Es gibt in Deutschland einige Werkstätten, die sich auf jede Art von Reparatur und Service rund um den Tachometer und den Kilometerzähler spezialisiert haben. Der Vorteil in dieser Spezialisierung liegt für den Kunden darin, dass kein “Feld-Wald-und-Wiesen-Mechaniker” an diesen hochempfindlichen Geräten arbeitet und möglicherweise großen Schaden anrichtet.

Eine solche Werkstatt für Tachojustierung ist beispielsweise die Firma Tacho Frankfurt, die nicht nur ihre Dienste in Frankfurt, sondern auch vor-Ort-Service beim Kunden anbietet.
Auf ihrer Homepage tacho-frankfurt.de finden Sie viele nützliche Informationen, unter anderem auch einen Bereich mit FAQ zur Tachojustierung.