Teilen

Aventador mit Special-Folie von PRINT TECH

Aventador - Bild: PRINT TECH
Aventador – Bild: PRINT TECH

Die Folierung von Automobilen bietet alles in allem nur Vorteile. Vorrangigster Kundenwunsch ist in erster Linie die uneingeschränkte Individualität sowohl bei Teil- als auch Vollfolierungen, speziell bei exklusiven Fahrzeugen. An zweiter Stelle steht der Schutz des Originallackes in Falle eines späteren Verkaufes, da jedwede Kaschierung bei Bedarf wieder rückstandslos entfernt werden kann. Punkt drei der Beliebtheitsskala ist zweifellos die Aufwertung von „in die Jahre gekommenen“ Lacken. Schließlich ist der Preisvorteil im Vergleich zu einer Lackierung meist der Grund dafür, das eigene Fahrzeug einer zu solider Handwerkskunst gereiften Folierung zu unterziehen.

Karosserien eine Revolution erleben zu lassen, hat sich die Firma PRINT TECH GmbH Premium Wrapping and Carstyling in München unübersehbar auf die Fahnen geschrieben. Im vorliegenden Fall „traf“ es keinen Geringeren als einen Lamborghini Aventador in ehemals Schwarz. Für eine perfekte Vollfolierung – hier in mattiertem Orange-Rot-Chrom – werden die Fahrzeuge bei PRINT TECH komplett zerlegt. So auch in diesem Falle. Die Folierung des Lamborghinis in der wahrhaft einzigartigen Farbnuancierung erfolgte mit einer Folie namens Centurion-Foil. Lediglich das Dach und einige Kunststoffteile sind mit einer in schwarzgebürstetem Look daherkommenden Folie versehen. Die Kosten für die Folierung des im Privatbesitz befindlichen und über Lamborghini-München ausgelieferten Fahrzeug belaufen sich auf 10.000 Euro. Für die in Glanzschwarz pulverbeschichteten Felgen kommen nochmals 1.200 Euro hinzu und die Tönung der Scheiben kostet zusätzliche 200 Euro. Schließlich bedarf noch eine Capristo-Klappensteuerung mit Fernbedienung für die Abgasanlage der Erwähnung, für die mitsamt Einbau 1.500 Euro aufgerufen werden.

PRINT TECH auf Motorvision

Es ist in der Tat wenig verwunderlich, dass der hier präsentierte Sportwagen anlässlich des Treffens zum 50-jährigen Bestehen der Traditions-Marke Lamborghini in Italien allein wegen seiner außergewöhnlichen Farbgebung als schönster Aventador betitelt und entsprechend geehrt wurde, PRINT TECH sei Dank. Die Münchener nutzen ihre engen Kontakte zu verschiedenen Herstellern zugunsten einer riesigen Auswahl an aktuellen Farben. Ferner kann jeder Farbton als besonderer Service auch in einer matten Variante angeboten werden.