Teilen

Mit den Stars im Schnee
Knapp einen Monat dauert es noch, dann wird das Wintersport-Eldorado Kühtai in Tirol auf dem Kopf stehen. Der Anlass: die Benefiz-Veranstaltung RACE-4-KIDS on Snow am 27. und 28. März 2010. Die Initiatoren, DTM-Seriensieger Timo Scheider und seine Verlobte Jasmin Rubatto, haben wieder einmal eine ganze Armada an Stars zu ihrem schon legendären Kartrennen für den guten Zweck zusammengetrommelt. Wer die Prominenten hautnah erleben will, sollte sich einen Startplatz auf „eBay Stars & Charity“ ersteigern!

Kühtai, 1. März 2010. Die illustre Fahrerliste ist schon jetzt eine Art Who is Who der Sport-, Film-, Fernseh- und Musikszene. So werden folgende Stars in Cross-Karts über den eisigen Parcours driften: die Fernsehgrößen Vera Int-Veen, Aleksandra Bechtel, Janine Steeger, Dirk Bach, Kai Böcking, Kerstin Landsmann und Wolfram Kons, die Schauspieler Thomas Heinze und Till Demtröder und die Sportcracks Jan Ullrich, Dieter Thoma, Marc Girardelli und Alex Hofmann.

Sänger Nik P. steigt ebenfalls ins Cockpit, hofft aber noch auf die stimmgewaltige und PS-starke Unterstützung von Landsfrau Christina Stürmer. Einen Stammplatz hinterm Steuer hat selbstverständlich auch der zweifache DTM-Champion Timo Scheider. Last but not least drückt auch Moderatorin Sonja Zietlow, die RACE-4-KIDS mit ihrer Organisation „BESCHÜTZERinstinkte“ begleitet, aufs Gaspedal. Auf unserer Website race-4-kids.com erfahren Sie topaktuell, wenn es noch Änderungen bei der Cockpit-Besetzung geben sollte.

Neben den prominenten Kartfahrern gibt es noch einige bekannte Gesichter, die am Rande der Rennstrecke kräftig die Daumen drücken. Die TV-Stars Mirjam Weichselbraun, Ralph Morgenstern und Jumbo Schreiner haben schon fest zugesagt. Sie alle wollen sich RACE-4-KIDS on Snow, den Charity-, Sport- und Familien-Event für Menschen mit Sportsgeist und großem Herzen, nicht
entgehen lassen und dazu beitragen, dass möglichst viele Spenden zusammenkommen. Ein Großteil der Gelder wird, wie schon bei den bisherigen zwei Veranstaltungen, wieder über eine groß angelegte Versteigerung von Startplätzen über „eBay Stars & Charity“ gesammelt.

Diese Auktion, bei der jeder Interessent die Chance hat, einen Platz im Promi-Team seiner Wahl zu ersteigern, startet am 11. und endet am 22. März. Insgesamt werden 20 Startplätze für zehn Teams versteigert. Genauere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und zum Procedere der Auktion finden Sie auf race-4-kids.com.

Event-Ablauf
10 Teams messen sich in einem 4-Stunden-Kartrennen auf Eis und Schnee miteinander. Jede Mannschaft hat zwei Prominente als Teamköpfe, drei Fahrer des jeweiligen Sponsors und zwei Teamkollegen, die ihren Startplatz im Vorfeld bei eBay Stars & Charity ersteigert haben. Am Samstag um 12 Uhr ist das Qualifying. Sonntag um 11 Uhr findet der große Showdown statt, begleitet von einem spektakulären Rahmenprogramm. Samstagabend steigt außerdem eine große, öffentliche Après-Ski-Race-Party im Hotel Alpenrose mit einer Liveperformance von Sänger Nik P. („Ein Stern, der deinen Namen trägt“).