Teilen

MISS TUNING Fotoshooting auf British Virgin Islands

Das MISS TUNING Fotoshooting ist am vierten Tag des MISS TUNING Kalender Fotoshooting am Geburtsort des Nationalgetränkes, dem “Painkiller” von Virgin Islands angekommen. Dort wurde MISS TUNING Martina Ivezaj vor die Soggy Dollar Bar in die White Bay auf Jost van Dyke in Szene gesetzt.

Danach ging es zu einem von New York Times ausgewählte Top Drei Orten. Wir reden hier von Foxy’s Bar. Hier sollte man auf jeden Fall einmal bis zur Jahrtausendwende gewesen sein. Diese Strandbar genießt durch diese Aussage weltweiten Kultstatus.

Zurück auf der Hauptinsel Tortola wurde sogleich das nächste Set für das MISS TUNING Fotoshooting angesteuert. Und hier wurde es im wahrsten Sinne des Wortes brandheiß. Am BVI Fire Depatment gelangen dem Fototeam grandiose Shots mit MISS TUNING Martina Ivezaj, die ganz nebenbei mal Feuerwehrmann Nick, kurzer Hand den Kopf verdrehte. Und somit waren genialen Bilder mit einem Feuerwehr-Truck für diesen Tag auch im Kasten.

MISS TUNING Fotoshooting

Zum Ende dieses 4. Tages auf British Virgin Islands beim MISS TUNING Fotoshooting wurde ein weiteres klassisches Original mit Martina in Szene gesetzt. MISS TUNING Martina Ivezaj poste dabei an einem getunten Buggy.

Wir haben den größten Teil der Produktion im Kasten und die Ergebnisse gefallen mir bislang außerordentlich gut. Es ist uns gelungen die vielen Facetten, vom Luxus bis hin zum typisch karibischen Lifestyle einzufangen“, so Ludger Hartz vom Tourist Board der British Virgin Islands äußerst zufrieden.