Teilen

LARTE Design präsentiert eine Welt- und eine Russlandpremiere

LARTE Design auf der Moscow International Automobile - Bild: LARTE Design
LARTE Design auf der Moscow International Automobile – Bild: LARTE Design

Premium-Veredler LARTE Design präsentiert auf der Moscow International Automobile Salon vom 29. August bis 7. September gleich drei atemberaubende SUVs. Das Unternehmen, das 2014 in Menden eine eigene Deutschland-Zentrale gegründet hat, unterstreicht somit seine Design-Kompetenz in diesem immer beliebter werdenden Fahrzeugsegment.

Bereits vor einigen Monaten sorgte erstmals der „Black Crystal“ auf Basis des Mercedes GL in der internationalen Presse für Furore, der jetzt erstmals in Russland live zu sehen sein wird. Es handelt sich dabei um LARTEs erstes Design, das sich einem Fahrzeug der Stuttgarter Nobelmarke widmet. Unabhängige Tests bescheinigten dem „Black Crystal“ ein hohes Maß an Qualität und Ästhetik.

LARTE Design mit Alligator im Gepäck

Für Moskau hat LARTE Design mit dem „Alligator“ auf Basis des Lexus LX 570 aber auch eine echte Weltpremiere im Gepäck. Eine vollständige Presseinformation zum Fahrzeug folgt zeitnah. Komplettiert wird das Trio auf dem Moscow International Automobile Salon durch den QX80-LR3 – eines von drei aufregend unterschiedlichen Body-Kits für das große SUV der Premium-Automarke Infiniti.

Wer das Trio live sehen möchte, hat in Moskau in Halle 3, Raum 12, Stand Nummer A330, ausreichend Gelegenheit dazu.