Teilen

Luxus für Modellbaufans: Der Lamborghini Aventador im Maßstab 1:8

Rasant: Der Lamborghini Aventador fährt im Original 349 Stundenkilometer. Das Modell ist bis ins kleinste Detail perfekt nachgebaut. Foto: djd/Wolfgang Lemke
Rasant: Der Lamborghini Aventador fährt im Original 349 Stundenkilometer. Das Modell ist bis ins kleinste Detail perfekt nachgebaut.
Foto: djd/Wolfgang Lemke

Schon was zu Weihnachte für ihren großen oder kleinen Jungen zu Hause? Wie wäre es dann mit sage und schreibe? Zwölf Zylinder, 700 PS und in 2,9 Sekunden von null auf hundert – der Lamborghini Aventador ist ein Traumauto für alle, die es schnell und sportlich lieben. Und sowas zu Weihnachten die Ultimative Weihnachtsgeschenkidee. Hier schlägt das Herz eines Auto Tuning Fans mit sicherheit schnell und sein Blut fängt das kochen an. Denn die Traditionsmarke Pocher präsentiert den rasanten Italiener nun im Maßstab 1:8 als hochwertigen Bausatz mit mehr als 600 Teilen: das perfekte Präsent für Fans exklusiver Modellautos.

Die Karosserie des sieben Kilo schweren Supersportwagens besteht vollständig aus Metall und ist bereits fertig lackiert. Viele Teile sind beweglich, Türen und Hauben lassen sich öffnen. Außerdem punktet der Sportflitzer mit hochglanzlackierten Felgen, sehr detaillierten Scheinwerfern und perfekt nachempfundenem Motorraum. Sogar Rechts- oder Linkslenkung sind bei dem Premiummodell berücksichtigt. Durch die überwiegend geschraubten Teile lässt sich der passgenaue Bausatz leicht zusammenbauen. Das Kraftpaket misst 59,5 mal 28,7 mal 14,4 Zentimeter. Erhältlich ist es zum Preis von 649 Euro ab 1. November 2013 unter lemkecollection.de in den Originalfarben Arancio Argos (Orange, HK100) und Bianco Isis (Weiß, HK 101).