Teilen

KW automotive präsentierte Neuheiten am See

DDC ECU Federbein - Blid: KW automotive
DDC ECU Federbein – Blid: KW automotive

Im Zuge der elften TUNING WORLD BODENSEE präsentierte KW automotive inovative Neuheiten am See. Am Stand 103 in der Halle b3 stellten die Fahrwerks Spezialisten viele neue individuelle Fahrwerklösungen vor.  Im Mittelpunkt stand dabei nicht nur der VW Golf VII mit neuen Fahrwerkanwendungen aus Edelstahl, sondern auch Sidney Hoffmann. Der sympathische TV-Moderator und Tuner ist mit seinem Styling-Label Sidney Industries offizieller KW Partner und präsentiert in Friedrichshafen seinen VW Beetle. Mit seinem adaptiven KW DDC ECU Gewindefahrwerk kann der „Käfer“ sogar per iPhone in der Fahrdynamik abgestimmt werden.

In diesem Jahr präsentiert KW neu in Friedrichshafen die KW dlc airsuspension, die es erlaubt, per App Fahrzeuge mit einem Serienluftfahrwerk stilsicher tieferzulegen. Zusätzllich kommen dazu noch zahlreiche Neuheiten aus der Produktfamilie KW Gewindefahrwerke, KW Street Comfort, KW Clubsport, KW HLS Hydraulic Lift System und von seinen Marken Weitec Fahrwerktechnik und LSD-Doors.

Für jeden Anspruch das richtige KW automotive Fahrwerk!

Der Fahrwerkhersteller KW automotive bot auf dem Messe Event am Bodensee seine Gewindefahrwerke in der rostfreien Edelstahlausführung „inox-line“ an. Seit diesem Jahr werden alle KW Gewindefahrwerke ausschließlich in Edelstahl gefertigt. Auf der Tuning World Bodensee zeigt KW zahlreiche Neuentwicklungen die zum Teil sogar über die Möglichkeit der Fahrwerksteuerung per Smartphone verfügen.

Adaptive KW DDC Gewindefahrwerke

KW Audi A7 Sportback - Bild: KW automotive
KW Audi A7 Sportback – Bild: KW automotive

Die KW DDC Gewindefahrwerke sind die intelligente Fahrwerklösung zum Nachrüsten aus dem KW iSuspension Lieferprogramm. Die KW DDC Gewindefahrwerke kombinieren die Vorteile eines adaptiven Dämpfungssystems mit einer stilechten und sportlichen Tieferlegung. Erhältlich sind die adaptiven KW Gewindefahrwerke in der Ausführung KW DDC Plug & Play für ausgewählte Fahrzeugmodelle mit adaptivem Serienfahrwerk und als KW DDC ECU mit optionaler iPhone App-Steuerung für viele Fahrzeuge ohne adaptives Serienfahrwerk. Wie einfach die App zu bedienen ist, zeigt auf der Tuning World Bodensee TV-Moderator und Tuner Sidney Hoffmann, der seinen VW Beetle in Friedrichshafen präsentiert.

KW dlc airsuspension
Die nächste Generation der Steuerung von Fahrwerken ist die KW dlc airsuspension. Erstmals hat der Autofahrer die möglichkeit, Serienluftfahrwerke direkt per iPhone anzusteuern. Ob SUV oder Oberklasselimousinen oder selbst Luxusfahrzeuge wie der Bentley Continental GT können nun per KW dlc airsuspension und der optionalen KW dlc App per iPhone tiefergelegt werden.

KW Audi A7 Sportback - Bild: KW automotive
KW Audi A7 Sportback – Bild: KW automotive

KW Street Comfort Gewindefahrwerke
Arbeitet ein sportliches Serienfahrwerk auf langen Strecken wie auf der Autobahn oder auf zügig gefahrenen Landstraßen zu unharmonisch, ist das KW Street Comfort Gewindefahrwerk eine ausgezeichnete Alternative. Beim KW Street Comfort Gewindefahrwerk sind die verwendeten Dämpfer, Gehäuse, Federn sowie die komfortorientierte Dämpfercharakteristik fahrzeugspezifisch perfekt aufeinander abgestimmt. Zusätzlich erlaubt das KW Street Comfort Gewindefahrwerk dem Käufer die Zugstufendämpfung individuell auf seine Fahrweise und  Komfortempfinden selbst zu justieren.