Teilen

Klassikwelt Bodensee – Die große Welt der Oldtimer präsentiert sich am Bodensee

Klassikwelt Bodensee - Freigelände Airshow:  Bücker Jungmeister Doppeldecker - Bild: Messe Friedrichshafen
Klassikwelt Bodensee – Freigelände Airshow: Bücker Jungmeister Doppeldecker – Bild: Messe Friedrichshafen

Patina und Originalzustand von historischen Fahrzeugen steht hoch im Kurs. Wer also auf Oldtimer abfährt, der sollte die auf jeden Fall sich das dritte Juni Wochenende freihalten und unbedingt die Klassikwelt Bodensee ansteuern. Die sechste Verkaufs- und Eventmesse für Klassiker zu Lande, zu Wasser und in der Luft bietet vom 14. bis 16. Juni 2013 alles, was historisch wertvoll ist, fliegt, fährt oder schwimmt: Klassische Autos, Motorräder, Traktoren, Flugzeuge und Boote. In zehn Messehallen und auf insgesamt 80 000 qm Ausstellungsfläche ist die Oldtimer-Welt in voller Breite zu sehen: Seltene klassische Rennautos auf dem Boxenstop-Messerundkurs, die Flying Bulls am Himmel, Riva Boote in voller Schönheit, aber auch exklusive Raritäten historischer Fahrzeuge von Händlern und aus Privatbesitz sind im Angebot.

Die Klassikwelt-Parade rollt am Freitag nach Messeschluss wieder durch die Friedrichshafener Innenstadt. Eine Oldtimer-Auktion findet am Samstag zum zweiten Mal im Foyer Ost statt. Zeitgleich läuft die fünfte Messe für nachhaltige Mobilität „e-mobility-world“ in Halle A7. Dort sind aktuelle Elektrofahrzeuge und andere alternative Antriebe zu sehen und können auch getestet werden.

Die sechste Klassikwelt Bodensee 2013

Die sechste Messe für Klassiker am Bodensee bietet für Liebhaber und Freunde der klassischen Mobilität einen umfassenden Einblick in eine Branche, die mit Oldtimern gute Geschäfte macht. Insgesamt rund 800 Aussteller, Clubs und Teilnehmer präsentieren ein hochwertiges Angebot rund um das Thema Oldtimer und Teilemarkt. Namhafte Aussteller sind dabei: Händler, Restaurierungsbetriebe, Ersatzteilanbieter sowie Zubehör- und Dienstleistungen. Abgerundet wird das Angebot durch einen großen Teilemarkt.

Der Traum vom Fliegen wird seit über 100 Jahren am Bodensee gelebt und die Klassikwelt Bodensee bietet ein großes Spektrum mit historischen Flugzeugen. Freitag bis Sonntag findet von 14.30 bis 15.15 Uhr die tägliche Flying Bulls-Airshow mit Corsair und P-38 Lightning auf dem angrenzenden Flughafen statt. Einige weitere Klassiker der Luftfahrt werden die Airshow bereichern und sämtliche Maschinen können im Flugzeug-Hangar in Halle A3 bestaunt werden. Wer Lust auf eine Zeitreise mit einem historischen Flugzeug hat, sollte auf keinen Fall einen Flug mit der Antonov AN 2, die auch liebevoll als „Tante Anna“ bezeichnet wird, versäumen. Infos zu den Rundflügen mit der AN 2, dem größten Doppeldecker der Welt, finden Sie bereits unter donauair.de/rundflüge/ .