Teilen

GEMBALLA GTP 700 auf der Essen Motorshow

GEMBALLA GTP 700 auf der Essen Motor Show - Bild: Gemballa
GEMBALLA GTP 700 auf der Essen Motor Show – Bild: Gemballa

Die Essen Motor Show gilt seit jeher als Messe, die automobile Superlative publikumswirksam in Szene setzt. So zeigt dort AUTO BILD SPORTSCARS vom 30.11. bis 08.12.2013 eine Reihe von extremen High-Performance-Rekordfahrzeugen. Unter den Exponaten am Stand A101 in Halle 3 ist der GEMBALLA GTP 700 auf Basis des Porsche Panamera Turbo ein ganz besonderes Highlight. Anders als viele Supersportwagen ist der 515 kW / 700 PS starke Luxussportler ein vollwertiges Alltags- und Reisefahrzeug für bis zu vier Personen.

Sein Leistungs-Potenzial hat der GTP 700 im Rahmen des „High Performance Events“ im italienischen Nardò bereits auf beeindruckende Weise unter Beweis gestellt. Die schnellste Teststrecke der Welt ist für ihre Top-Speed-Rekorde berühmt und wird im Auftrag von AUTO BILD SPORTSCARS und Continental regelmäßig zum Austragungsort für ein Kräftemessen der Traumwagen. Wie schnell der GEMBALLA in exakten Zahlen war, wird allerdings noch nicht verraten – das Ergebnis steht ab 13. Dezember im Heft. Zuvor können sich die Besucher der Essen Motor Show aber schon einmal einen persönlichen Eindruck von diesem Ausnahme-Athleten machen.

Gemballa Leonberg

Der Viertürer aus Leonberg trat zur Hochgeschwindigkeitsfahrt übrigens ohne spezielle Umbauten oder Vorbereitungen an. Der eingesetzte GTP 700 entspricht bis auf das offiziell bei GEMBALLA erhältliche Leistungstuning und gewichtsreduzierte Leichtmetallräder dem Serienzustand eines Panamera Turbo. Kunden, die auf eine noch eigenständigere Optik Wert legen, erhalten auf Wunsch jedoch gerne ein spezielles Aerodynamikpaket sowie ein maßgeschneidertes Interieur.