Teilen

gemballa-logoMit dem Vokabular der Mode beschrieben, wären Fahrzeuge von GEMBALLA wohl feinste Haute Couture. Im Zuge der Ausweitung seines Vertriebsnetzes in England, bisher wurde dieser Markt zentral über GEMBALLA London betreut, rückt der deutsche Fahrzeugveredler der Welt von Fashion und Glamour aber auch real ein ganzes Stück näher: Denn der neue Vertriebspartner GEMBALLA Liverpool präsentiert in seiner Heimatstadt gleich mehrere Fahrzeuge bei Veranstaltungen des legendären Mode-Events „Celebration of Style“, die vom 13. bis 15. November stattfindet.

Zu sehen sind der mit seiner völlig eigenständigen Optik und jeder Menge Leistung faszinierende MISTRALE, welcher auf dem Porsche Panamera aufbaut. Auf die gleiche Basis setzt GEMBALLA auch beim Rekordfahrzeug GTP 720, das strikt in Richtung Performance entwickelt wurde. Dritter im Bunde ist ein Porsche Cayenne mit dem markanten AEROII-Paket von GEMBALLA.

Hinter dem neuen Namen GEMBALLA Liverpool verbirgt sich das äußerst erfahrene Unternehmen OCD Porsche, das den Vertrieb, die Montage und den Service für den deutschen Fahrzeugveredler übernimmt. „Maßgeblich für die Wahl unseres Partners war neben der hochwertigen technischen Ausstattung auch die Erfahrung des Personals. Fast jeder Mitarbeiter kommt aus dem Umfeld der Marke Porsche oder der Sparte Porsche-Veredelung“, so GEMBALLA-CEO Andreas Schwarz: „Somit haben wir eine optimale Ergänzung zu unserer bisherigen Vertretung in London gefunden, welche durch das renommierte Unternehmen Charles Ivey Porsche Specialists betrieben wird.“