Teilen

Attraktive Finanzierungsangebote

In Fahrsicherheitstrainings können Fahranfänger eigene Grenzen ausloten und im Anschluss besonders günstige Einstiegskonditionen bei der Kfz-Versicherung erhalten. - Bild: djd/Volkswagen AG
In Fahrsicherheitstrainings können Fahranfänger eigene Grenzen ausloten und im Anschluss besonders günstige Einstiegskonditionen bei der Kfz-Versicherung erhalten. – Bild: djd/Volkswagen AG

Die Lösung: Mit den attraktiven Finanzierungsangeboten der Autobanken können sich auch junge Leute einen modernen Neuwagen leisten. Von der Volkswagen Bank etwa gibt es Angebote speziell für junge Fahrer (volkswagen.de/de/angeboteaktionen/junge_fahrer.html). „Im Rahmen unseres Programms für junge Fahrer offerieren wir für Fahranfänger außerordentlich günstige Finanzierungskonditionen, damit sie sich ein sicheres und hochwertiges Fahrzeug leisten können“, sagt Gregor Faßbender-Menzel von der Volkswagen Bank. Der „up!“ etwa, der über ESP und ABS mit Bremsassistent verfügt, lässt sich zu einem effektiven Jahreszins von 0,90 Prozent finanzieren, die monatlichen Raten für die Finanzierung und Wartung bleiben auf diese Weise überschaubar. Das ESP etwa, das in modernen Fahrzeugen vorhanden ist, verringert bei einem Kontrollverlust das Verletzungsrisiko erheblich. Egal ob gebraucht oder neu: Wenn das Fahrzeug immer zuverlässig bleiben soll, sind regelmäßige Inspektionen unverzichtbar. Das Programm für junge Fahrer enthält daher zusätzlich einen kostenlosen Urlaubs-, Frühjahrs- oder Winter-Check bei allen teilnehmenden Volkswagen-Partnern.

Alles unter Kontrolle: Fahrsicherheitstraining und Wartung

Den "up!" von Volkswagen etwa können junge Fahrer zu sehr überschaubaren monatlichen Raten für die Finanzierung und Wartung bekommen. - Bild: djd/Volkswagen AG
Den „up!“ von Volkswagen etwa können junge Fahrer zu sehr überschaubaren monatlichen Raten für die Finanzierung und Wartung bekommen. – Bild: djd/Volkswagen AG

Auch die Fahrpraxis spielt neben einem sicheren Fahrzeug eine zentrale Rolle. Damit Fahranfänger über eine gute Vorbereitung verfügen, wird beispielsweise im Rahmen des „Junge Fahrer Programms“ ein kostenloses Fahrsicherheitstraining angeboten. Hier üben die jungen Fahrer unter Anleitung routinierter Trainer, wie sich kritische Fahrsituationen souverän bewältigen lassen. Alle Absolventen erhalten zudem einen Spezialtarif bei der Kfz-Versicherung des Herstellers. Aufgrund der Einstufung in den Schadenfreiheitsrabatt SF1/2 gehen sie mit günstigen 115 Prozent in der Vollkasko und 140 Prozent in der Kfz-Haftpflicht statt der ansonsten für Fahranfänger üblichen 230 Prozent an den Start.

Den Führerschein clever finanzieren

Vor der grenzenlosen Mobilität gibt es mit der Führerscheinprüfung eine erste bedeutende Hürde. Dabei reicht es nicht aus, für die theoretische Prüfung zu „pauken“ und fleißig Fahrstunden zu nehmen – erst einmal muss auch das nötige Kleingeld da sein. Laut ADAC können die Kosten für den Führerschein je nach Fahrschule und Region bei knapp 2.500 Euro liegen. Damit der Traum von der mobilen Freiheit nicht bereits an der Führerschein-Finanzierung scheitert, gibt es von der Volkswagen Bank mit dem „credit2drive“ ein spezielles Angebot zur Finanzierung der Fahrerlaubnis.

Mit Finanzierungsangeboten können sich auch Fahranfänger ein modernes und sicheres Auto leisten. - Bild: djd/Volkswagen Financial Services AG
Mit Finanzierungsangeboten können sich auch Fahranfänger ein modernes und sicheres Auto leisten. – Bild: djd/Volkswagen Financial Services AG