Ferrari F40 von LEGO® ebenfalls eine Speed Champion

Das LEGO® Speed Champions Set mit einem Ferrari F40 - Bild: Geniales TuningDas Auto Modell von LEGO® hat einen schweren Stand könnte man meinen gegenüber seinem Original aus Maranello. Allerdings hat er ein paar Jahre weniger auf dem Buckel. Denn der F40 wurde zum 40. Jahrestag des Hauses Ferrari gefertigt. Und mit diesem Auto Modell wurde das gebührend gefeiert.

Der Ferrari wurde von 1987 bis 1992 gebaut. Und besitzt einen 8 Zylinder mit 2936.25 ccm aus dem 478 PS geholt werden. Ferrari gibt für den F40 eine Höchstgeschwindigkeit von 324 Km/h an. Der italienische Sportwagen aus Maranello ist laut Hersteller 4358mm lang und 1970mm breit. Das Kennzeichen des damaligen Supersportwagen war oder ist sein großer Heckflügel.

Die Speed Champions Ferrari F40 Grundstruktur incl. der LEGO® Figur im weißen Rennanzug - Bild: Geniales Tuning
Die Speed Champions Ferrari F40 Grundstruktur incl. der LEGO® Figur im weißen Rennanzug – Bild: Geniales Tuning

Insgesamt wurden von dem Auto Modell 1315 Fahrzeuge produziert. Es war auch das letzte Auto, dessen Entwicklung Enzo Ferrari in seinem Leben beaufsichtigt hat.

Ein LEGO® 2 in 1 Set?

Der Ferrari F40 von LEGO® nimmt Formen an. - Bild: Geniales TuningAb Januar 2019 würdigt LEGO® mit einem Auto Modell in ihrer Speed Champions Reihe den Ferrari F40. Meiner Meinung nach viel zu spät. Hier finde ich, gehört schon längst eine LEGO® Technic™ Modellbausatz her. Jedenfalls trägt der da die Modell Nummer:75890 Ferrari F40 Competizione. Beim bauen habe ich die Möglichkeit ihn als Straßenmodell ins Regal zu stellen oder mit einem Frontspoiler und einem Heck Diffusor auszustatten. Außerdem kann der große Heckspoiler von Rot in schwarz gewechselt werden. Wobei nach dem Zusammenbauen wird er wie die anderen LEGO® Speed Champions Auto Modelle im Straßenverkehr der LEGO® Friends Stadt meiner beiden Töchter verschwinden.

Interessant das LEGO® zweifarbige Steine anbietet die sich jedoch von der Farbe unterscheiden? - Bild: Geniales Tuning
Interessant das LEGO® zweifarbige Steine anbietet die sich jedoch von der Farbe unterscheiden? – Bild: Geniales Tuning

Jedenfalls besteht das LEGO® Speed Champions Set Ferrari F40 Competizione Auto Modell aus 198 Einzelteilen. Wie bei allen Speed Champions Sets haben wir eine Grundplatte die 4 Noppen breit ist und wir das Grundgerüst des LEGO® Flitzers. Somit bauen wir also das Grund Gerüst auf, dass hauptsächlich aus Dark Stone Gray besteht. Haben wir das geschafft, geht es ab dem 10. Bauschritt an die Front des Fahrzeuges.

Dafür bekommt es LEGO® hin auf einer 1x1 Plate ein hervorragendes Firmenlogo von Ferrari zu drucken. - Bild: Geniales Tuning
Dafür bekommt es LEGO® hin auf einer 1×1 Plate ein hervorragendes Firmenlogo von Ferrari zu drucken. – Bild: Geniales Tuning

Von da gehen aus gehen wir über die Vorderen Radläufe – Seiten Teile – zu den Hinteren Radläufen. So bekommt das Heck seine Struktur und mittlerweile überwiegt die Farbe Rot. Und ein Ferrari ist Bekanntlicherweise Rot! Wir packen den Frontspoiler ran und danach gleich den Heck Diffuser. Die markanten runden Rücklichter bekommen ihren Platz.

Der fertige Ferrari F40 mit der zweiten Fronthaube sowie der Heck Diffusor mit Auspuff und nochmal 3 Satz Aluräder Blenden - Bild: Geniales Tuning
Der fertige Ferrari F40 mit der zweiten Fronthaube sowie der Heck Diffusor mit Auspuff und nochmal 3 Satz Aluräder Blenden – Bild: Geniales Tuning

Der markante Heckspoiler bekommt seinen Platz. Wie auch die Durchsichtig und damals unglaubliche Motorheckklappe. Nachdem wir Fahrgastzelle und Fronthaube gebaut habe. Jetzt geht es nur noch darum die Räder auf zu stecken. Und hier wird es interessant. Hier kannst dir aus 3 Designs deine Leichtmetallräder aussuchen. Doch wir haben einen Ferrari F40 Competizione vor uns stehen. Damit ist klar das ich das Fünfspeichen Design aussuche. Denn die gehören genauso zu dem Auto wie das steigende Pferd auf dem gelben Emblem von Ferrari.

Die Klemmbausteine aus Dänemark passen mal wieder perfekt auf und ineinander wie es sein soll. Allerdings ein Wermuts tropfen gibt es bei dem Auto Modell. Das sind mal wieder die Aufkleber. Insgesamt kleben wir auf das 6 Noppen Breite und ca. 16 Noppen langes Ferrari Modell insgesamt 16 Aufkleber. Das sollte bei einem Lizenz Modell doch tatsächlich drin sein. So wir beispielsweise beim LEGO® Technic™ Bausatz dem Lamborghini Sián FKP 37 da bekommen wir entsprechend bedruckte Legosteine.

Hier gibt es noch mehr Auto Modelle zum Bestaunen