Teilen
Fahrradträger für die Anhängerkupplung - Bild: Rameder
Fahrradträger für die Anhängerkupplung – Bild: Rameder

Von einem Fahrradheckträger erwartet ein radbegeister Autofahrer in der heutigen Zeit mehr als nur den sicheren und zuverlässigen Transport seines Velos. Ebenso wie bei den Rädern selbst, sind auch die Ansprüche an Design und Ergonomie gestiegen. Beispielhaft setzt das neue Modell von MFT in mehrfacher Hinsicht neue Maßstäbe. So erfolgt die Befestigung des Fahrradträgers mit einem innovativen und patentierten Faltmechanismus. Durch den Einsatz hochfester Stahl- und Aluminiumlegierungen im Bereich der tragenden Systemkomponenten konnte ein extrem leichtes und sicheres Produkt realisiert werden.

So wird der Traum für viel Outdoor Fans das Fahrrad überall mit dabei zu haben doch ein wenig war. Es ist jedoch nicht immer einfach. Gerade wenn es doch einmal weiter werg in die Ferne gehen soll, ist es gut, das Fahrrad so einfach wie möglich mit dem Auto transportieren zu können. Kein Problem! Rameder, Deutschlands Marktführer bei Transportlösungen rund um den PKW, hat unter kupplung.de den besonders kompakten und einfach montierbaren Fahrradträger „MFT Euro-Select compact“ für die Anhängerkupplung neu im Angebot.

Handlich, leicht und innovativ: Durch den patentierten Faltmechanismus ist der Träger schnell im Keller oder der Garage verstaut. Auch das Anbringen des „MFT Euro-Select compact“ ist kinderleicht. Sein Fliegengewicht (nur 13 kg) schont den Rücken und die Montage ist nach wenigen Handgriffen, ohne Werkzeug, erledigt. Danach sitzt der TÜV-geprüfte Träger felsenfest und ist bereit, bei einer Nutzlast bis zu 60 kg, zwei Fahrräder oder auch Elektrobikes zu befördern. Durch den praktischen Abklappmechanismus bleibt der Kofferraum nach der Montage der Fahrräder erreichbar. Diese Qualität ist unbezahlbar? Nein, bei Rameder, unter kupplung.de, gibt es den „MFT Euro-Select compact“ für nur 379 Euro, satte 15% spart damit der preisbewusste Fahrradfreund.