Teilen

European Tuning Showdown: Die Champions League der Tuning-Szene am Bodensee

European Tuning Showdown - Bild: Messe Friedrichshafen
European Tuning Showdown – Bild: Messe Friedrichshafen

Erstmals wird auf der Tuning World Bodensee der European Tuning Showdown veranstaltet. In unterhaltsamen Kopf-an-Kopf-Duellen treten am Bodensee nur die exklusivsten Showcars Europas aller Marken, Baureihen und Stilrichtungen aus verschiedenen Automobildekaden gegeneinander an. Kein anderer Show&Shine-Wettbewerb bietet soviel Vielfalt unter einem Dach.

Zur zehnten Ausgabe der erfolgreichsten, reinen Tuningmesse Europas wird das vielfältige Rahmenprogramm der Tuning World Bodensee (28. April – 1. Mai 2012) erweitert. „Mit dem European Tuning Showdown erhalten die Besucher der Messe einen Einblick in die spannende Welt der Show&Shine-Wettbewerbe der Tuningszene“, so Sven Schulz, Organisator des Wettbewerbs. „Schließlich ist die Bewertung und Prämierung eines getunten Autos etwas völlig anderes als ein Schönheitswettbewerb.“ Das Starterfeld überzeugt durch seine bunte Modellvielfalt und abwechslungsreiche Tuningstile. Von Youngtimern wie ein Opel C-Kadett Coupé im zeitgenössischen Look, über auf Motorsport pur getrimmte Streetracer wie etwa ein Mazda RX-7, alte und junge Muscle Cars wie Corvette C6, getunte Kleinwagen wie VW Polo im auffälligen Customlook oder im OEM-Style veredelte Fahrzeuge wie BMW E46 – der European Tuning Showdown serviert die aktuellsten und verrücktesten Tuningideen an den unterschiedlichsten Fahrzeugen. Durch die große Internationalität mit Teilnehmern aus Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Schweiz, Slowenien und Deutschland erleben die Besucher zahlreiche europäische Highlights.

TUNING WORLD BODNESEE
TUNING WORLD BODNESEE

Für eine Teilnahme am European Tuning Showdown kann sich kein Fahrzeugbesitzer mit seinem Showcar bewerben, dafür ist der Wettbewerb zu exklusiv. Viel mehr beobachten verschiedene Branchengrößen zusammen mit Redaktionen ausgewählter Fachmagazine und dem Projektteam der Tuning World Bodensee die europäische Tuningszene und wählen nur die stilprägendsten und erfolgreichsten Showcars aus. „Mit dem European Tuning Showdown servieren wir den Messebesuchern die Champions League des Show&Shines“, erklärt Projektleiter Dirk Kreidenweiß. „Es treten nur die Besten der Besten nach dem Zufallsprinzip gegeneinander an. Spannender kann so ein Wettbewerb nicht sein.“

In den Kopf-an-Kopf-Duellen bewertet die Jury die auf einer Bühne präsentierten Showcars auf die handwerkliche Verarbeitung und die Umsetzung neuer Tuningideen live vor Publikum. Der Teilnehmer mit den meisten Punkten kommt eine Runde weiter, bis am Ende das spektakulärste Showcar der Tuning World Bodensee als offizieller European Tuning Showdown-Gewinner die Szene weiter erobert. Mit herausragenden Pokalen und tollen Geldpreisen werden die Top 10-Showcars, bei einem der höchst dotierten Wettbewerbe der europäischen Tuningszene geehrt. Der Künstler des Siegerfahrzeugs darf sich sogar über eine Reise zur Sema-Show nach Las Vegas freuen.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise
Das Internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene findet von Samstag, 28. April bis zum 1. Mai 2012 statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 13, ermäßigt und im Vorverkauf 11 Euro. Im Vorfeld können sich die Besucher Eintrittskarten online unter tuningworldbodensee.de/twb/besucher/tickets-online.php sichern. Karten für die Abendveranstaltungen gibt es über reservix.de und an den Tageskassen.