LEGO® Technic™ Set Dragster Rennauto – 42103

Dragster x 2 von LEGO® Technic™ zur Verfügung gestellt vom Taschengelddieb - 42103 - Bild: Geniales TuningDragster – Automobile die dazu Modifiziert sind, um an einem Beschleunigungsrennen teilzunehmen. Die Auto Rennen sind gerade mal eine viertel Meile lang. Wer sich nun frägt wie lang eine viertel Meile ist? Hierzu können wir dank Wikipedia Abhilfe schaffen. Die Wegstrecke ist gerade mal 402,34 Meter lang. Und somit fetzen die Fahrzeuge einfach nur diese Strecke geradeaus.

In der Regel fahren immer 2 Dragster gegeneinander parallel zueinander. Die Motoren die in den Fahrzeugen verbaut sind. Meist großvolumige und extrem aufgeladenen Motoren mit bis zu einigen tausend PS. Dieser Rennsport hat seinen Ursprung in den USA und ist auch zu uns vor vielem Jahren rübergekommen. Die extremen meist bis zu 4 Stelligen PS Zahlen bekommen die meist langhubigen Motoren, entweder durch mechanische Lader oder durch die Verwendung spezieller Kraftstoffe wie Methanol oder Nitromethan.

Beide Packung Inhalte links vom Taschengelddieb rechts von meinem Bekannten. – Bild: Geniales Tuning

Doch von langen Hub kann bei unserem Vorhaben nicht die Rede sein. Dank dem taschengelddieb, darf ich nun auch einen coolen Dragster aus der LEGO® Technic™ Serie fahren. Mir wurde freundlicherweise, um Ihn Euch vorzustellen ein Exemplar für diese Beitrag kostenfrei zur Verfügung gestellt. Mit 225 Teilen ist man gut eine halbe bis dreiviertel Stunde beschäftigt das Auto Modell zusammen zusetzten.

Danach haben wir einen etwa 32 cm langen – 10 cm breiten – 13 cm hohen Boliden auf dem Tisch stehen. Passend ist im Set noch die dazu gehörende Startampel enthalten. So, und jetzt da steht er also. Highlight des Modells ist eigentlich, das es ein Pull Back Motor hat. Für diejenigen die es doch nicht wissen sollten. Das Automodell wird ein wenig zurück gezogen. Wird losgelassen und es wird durch diesen Aufziehmotor nach vorne Katapultiert.

Die beiden Unterkonstruktionen des  LEGO® Technic™ Set Dragster Rennauto - 42103 - Bild: Geniales Tuning
Die beiden Unterkonstruktionen des  LEGO® Technic™ Set Dragster Rennauto – 42103 – Bild: Geniales Tuning

Wie ich finde hat sich LEGO® bei dem Auto Modell wirklich Mühe gegeben und soweit alles richtig gemacht. Es handelt sich hierbei um die Klassische Form eines Dragster meiner Meinung nach. Es ist einem Top Methanol Dragster nach empfunden. Die stärksten Dragster kommen aus der USA und entwickeln enorme Kräfte für die paar Sekunden die sie auf der viertel Meile sind. Wir sprechen hier von ca. 8.000 bis wahnwitzige 10.000 PS – unglaubliche Zahlen. Und diese Kräfte werde entsprechend doch tatsächlich auf die Straße oder die dafür ausgelegte Rennstrecke gebracht.

Und da die Boliden vorne nur, ich sag mal, gegenüber der Hinterräder Fahrrad Rädchen haben. Sind sie entsprechend im Font Bereich extrem leicht. Deswegen haben Sie am Heck wie unser Dragster auch eine anständige Wheeliebar verbaut. Die Wheeliebar verhindert das sich das Fahrzeug, auf Grund der enormen Kräfte, die auf die Hinterräder wirken nicht nach hinten überschlägt.

Das  LEGO® Technic™ Set Dragster Rennauto - 42103 Modell B- Bild: Geniales Tuning
Das  LEGO® Technic™ Set Dragster Rennauto – 42103 Modell B- Bild: Geniales Tuning

SO auch in unseren Falle des LEGO® Technic™ Set mit der Nummer 42103. Das hat LEGO® so leicht vorne konzipiert, das es die Vorderräder nach dem zurückziehen des Pull Back Motors kurzeitig wie in echt abheben nach dem es los gelassen wird. Die Wheeliebar können wir noch, wenn wir möchten über eine Technic™ Achse um eine Position tiefer stellen um das Rennauto tiefer am Boden zu halten.

Du suchst LEGO® Technic™ Set zum vernünftigen Preis dann schau beim Taschengelddieb vorbei!
Du suchst LEGO® Technic™ Set zum vernünftigen Preis dann schau beim Taschengelddieb vorbei!

Tja, wars das dann schon mit dem Technic™ Set mit der Nummer 42103?

Nein, LEGO® hat dem Technic™ Set ein B-Modell spendiert. Allerdings, besser gesagt komischerweise hält es LEGO® hier nicht für nötig eine zweite Bauanleitung bei zu legen? Das bin ich, aus LEGO® Creator 3 in 1 oder LEGO® Friends Set nicht gewohnt. Da wird nur so mit Anleitungen um sich geworfen. Somit stellt sich die Frage warum das hier LEGO® hier nicht tut?

Bei dem LEGO® Technic™ Set  42103 Modell B (links) bleibt einiges übrig an Klemmbausteine - Bild: Geniales Tuning
Bei dem LEGO® Technic™ Set 42103 Modell B (links) bleibt einiges übrig an Klemmbausteine – Bild: Geniales Tuning

Naja, ist wie es ist! Wir müssen hier zu auf die LEGO® eigene Webseite gehen. Dort unter der Kategorie Technic™ das Set 42103 raussuchen. In der Beschreibung finden ihr dann ganz unten einen Button hinter dem sich dann beide Bauanleitungen in PDF verbergen. Und nach 51 Bauschritten auf 43 Seiten verteilt habe wir eine weitere Dragster Version zusammen gebaut. Dieses Auto Modell könnte in die Dragster Klasse: Pro Modified oder auch  Pro Mod (PM) vielleicht auch der Klasse Pro Stock angehören. Wer weiß das schon genau.

Doch, wenn ich nun den einen Auseinander nehme hab ich wieder nur einen Dragster zu Hause. So erzählte ich es letztens im Bekanntenkreis, dass mir der Taschengelddieb mir ein kostenfreies Rezession Exemplar zukommen lassen hat. So klingelte es einige Tage wieder bei mir und einer der Bekannten stand mit einem Päckchen in der Hand in de Türe. Seine Worte: „Und schon den Dragster zusammen gebaut? Na dann mal viel Spaß!“ Und überreichte mir ein weiteres 42301 Technic™ Set. Tja, somit erklärt es sich das ich für euch zwei Sets parallel aufbauen konnte siehe Bilder.

Was ich immer noch nicht weiß ist woher mein Bekannter das LEGO® Technic™ Set hat? Darüber schweigt er sich aus! Ich hoffe ja nur das er mir das brav beim Taschengelddieb sich schicken hat lassen?

Die berühmte Aufkleber Seuche von LEGO® wie es eine bekannter Youtuber aus Frankfurt so gerne nennt. Ich versteh ihn so gut. - Bild: Geniales Tuning
Die berühmte Aufkleber Seuche von LEGO® wie es eine bekannter Youtuber aus Frankfurt so gerne nennt. Ich versteh ihn so gut. – Bild: Geniales Tuning

Fakt ist!! – Beim Taschengelddieb spart Ihr für das LEGO® Technic™ Set ganze 4,68 € gegenüber dem UVP! Das heißt für schlappe 14,81 Euro bekommt Ihr ein klasse bespielbares LEGO® Technic™ Set. Für knapp 30 Euro kann man also jede Menge Action ins Kinderzimmer oder sich auf die Terrasse zaubern. wir bekommen mit dem Set ein Auto Modell das wirklich robust ist und auch wenn es mal von der Bahn driftet und gegen die Wandkracht. ein Modell das nicht sofort auseinander fällt.

Mit 225 Teilen sind auch nicht wirklich viel Klemmbausteine verbaut. Dafür ist das Auto Modell doch recht flott unterwegs. Zwar kommen wir nicht an die Geschwindigkeiten eines echten Dragster ran. Denn die hauen, die viertel Meile doch mal gern in 4,5 sec. weg. Es werden dabei Geschwindigkeiten von bis zu 500 km/h oder sogar darüber gemessen. Keine Ahnung wo im Moment die aktuellen Werte liegen.

Übrigens die Links zum Taschengelddieb und LEGO® sind Affiliate-Links. Die Angebote auf diesen Seiten stammen nicht von mir, allerdings erhalte ich durch den Link eine Provision, wenn ein Kauf stattfindet! Für euch entstehen dadurch keine Kosten! Ihr unterstützt dadurch nur diesen das Projekt Geniales-Tuning.de – Vielen Dank!

…hier findest Du noch andere Auto Modelle