Teilen

DEZENT TE dark for SUV´s

DEZENT TE dark - Bild: DEZENT
DEZENT TE dark – Bild: DEZENT

Moderne SUVs haben sich formal längst von den klassisch-kantigen Geländewagen mit Rammbügel emanzipiert. Optische Größe und Dominanz bestimmen ihr Erscheinungsbild aber noch immer. Ein für dieses Fahrzeugsegment geeignetes Leichtmetallrad sollte deshalb unbedingt dieselbe Design-Sprache sprechen – so wie das neue DEZENT TE dark. Seine kraftvolle Geometrie und das sportlich-aggressive mattschwarze Finish machen es wie geschaffen für moderne SUVs à la Porsche Cayenne, den sehr beliebten BMW X-Modelle (X1, X3, X5) und den Hyundai Santa Fe. Sehr gut harmoniert das in 17 und 18 Zoll erhältliche DEZENT TE dark aber auch mit Vans à la VW T5 und Kombis aller Art – eben überall, wo man sportliche Präsenz und Souveränität zeigen will. Das neue DEZENT TE dark ist speziell für den harten Wintereinsatz prädestiniert, da „Made in Germany“ und mit besonders robusten Klarlack versiegelt.

Im Gegensatz zu seinem silbernen Zwilling DEZENT TE bezieht das TE dark seine Wirkung nicht aus den zahlreichen Lichtkanten, sondern vor allem aus dem Zusammenspiel von mattschwarzem Lack und 3-Dimensionalität. Die innere Felgenbettkante liefert der Leichtmetallfelge dabei die notwendige Tiefe und lockert das DEZENT TE dark durch die Kombination von geraden und schrägen Flächen optisch auf. Die zehn geschwungenen und angewinkelten Speichen sind angriffslustig nach außen gewölbt und spannen sich dynamisch bis tief ins Felgenhorn. Insgesamt wurde die Geometrie von den Designern so gestaltet, dass das Rad in keiner Situation statisch wirkt.