Teilen

B&B Automobiltechnik Audi R8 V10 plus

Der Audi R8 V10 plus von B&B Automobiltechnik hats in sich - Bild: B&B Automobiltechnik
Der Audi R8 V10 plus von B&B Automobiltechnik hats in sich – Bild: B&B Automobiltechnik

Dass die Audi-Entwicklungsabteilung unter Hochdruck an der nächsten Generation des vor nunmehr sieben Jahren enthüllten Mittelmotorsportwagens R8 arbeitet, steht wohl außer Frage. Doch während in diesen Wochen bereits erste Erlkönig-Fotos des für den Jahreswechsel 2014/2015 avisierten Audi R8-Nachfolgers durch das Internet geistern und Glaskugel-Vorhersagen über mögliche Motorisierungen und Technik-Features gesponnen werden, widmeten sich die Tuning-Experten von B&B Automobiltechnik aus Siegen lieber einem Performance-Upgrade für das im vergangenen Jahr eingeführte Topmodell der aktuellen R8-Baureihe.

So bieten die Audi- und VW-Spezialisten für den serienmäßig immerhin schon 550 PS / 540 Nm starken R8 V10 eine dreistufige Leistungssteigerung an: In der „kleinen“ Stufe 1 steigen Leistung und Drehmoment auf 595 PS und 560 Nm. Die zweite R8-Raketen-Stufe zündet mit 610 PS und 570 Nm und in der finalen Ausbaustufe namens „BB R8 M20/3“ schickt der frei saugende V10 schließlich heftige 628 PS sowie 585 Nm ins 7-Gang-S-tronic-Doppelkupplungsgetriebe. Das heißt B&B Autotechnick holen aus dem V10 Triebwerk von Audi immerhin in der größten Ausbaustufe knackige 78 PS! Zur Entfachung dieser Power nehmen die B&B-Techniker neben der Installation einer hauseigenen Rennsport-Edelstahl-Abgasanlage und B&B-Carbon-Spezialluftfiltern auch Modifikationen an der Zünd- und Einspritzanlage sowie den Ansaugwegen und Luftführungen vor. Zudem wird natürlich die Motorsteuerungs-Elektronik an die neuen Gegebenheiten angepasst.

Audi R8 Plus Tuning Bilder
[nggallery id=76]

B&B Automobiltechnik bietet Kompromisslose Performance

So gerüstet katapultiert sich der rund 1.670 Kilogramm schwere Allrad-Renner in nur 3,2 Sekunden auf 100 km/h und unterbietet im 0-200-km/h-Sprint mit 9,6 Sekunden die magische 10-Sekunden-Schallmauer – die „inoffizielle“ Einstrittskarte in den Club der Supersportwagen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt beeindruckende 328 km/h.
Je nach Gusto und Einsatzgebiet entlässt die B&B-Abgasanlage das wütende V10-Gebrüll dank ihrer Klappensteuerung mit Fernbedienung auf Wunsch mehr oder weniger ungefiltert in die Umwelt: Ihr Sound ist in vier Stufen einstellbar.
Für eine absolute perfekte Straßenlage kombiniert B&B ein hauseigenes Rennsport-Fahrwerk (einstellbar von -20 bis -40 Millimeter Tieferlegung) mit Leichtmetallfelgen der Größen 9×20 an der Vorder- und 11×20 Zoll an der Hinterachse sowie griffigen Gummiwalzen in den Dimensionen 235/30R20 vorn und 305/25R20 hinten.

Mehrstufige Leistungssteigerungen, verschiedene Fahrwerks-Upgrades und Rad/Reifen-Kombinationen in 19- und 20-Zoll-Kombinationen sowie eine bissige Keramik-Hochleistungsbremsanlage (Serie beim R8 V10 plus) offeriert B&B Automobiltechnik analog selbstverständlich auch für die kleineren Variante der R8-Familie.

http://youtube.com/watch?v=lpB1yR9Sz9Y&feature=youtube_gdata_player

Ihr wollt weiteren Fakten zum B&B Audi R8 V10 plus sowie Preis- und Lieferinformationen? Die gibt es entweder direkt bei B&B Automobiltechnik in der Birlenbacher Straße 126 in Siegen oder auf ihrer Webseite.