Teilen

Alle Folien Freunde ab zur WETEC 2018 nach Stuttgart!

smart Verlosung auf der WETEC 2018 - Bild: WNP Fachmessen GmbH
smart Verlosung auf der WETEC 2018 – Bild: WNP Fachmessen GmbH

2018 öffnet die WETEC erneut ihre Tore. Mit dem Fachmesseverbund EXPO 4.0, dem Messestandort Stuttgart und einem breiten, interaktiven Rahmenprogramm im Rücken lädt sie Aussteller und Besucher vom 15. bis 17. Februar ein, die geballte Welt der visuellen Kommunikation zu erleben.

Warum Wir für oder über diese Messe berichten? Nun ganz Einfach, zum einen könnt ihr hier unter dem Link https://www.messeticketservice.de/shop/de/messe-einladungscode.php?&m=863 ein kostenloses Tageskarte abgreifen.

Der Code dazu lautet: WE04X050H0118

Und zum anderen lernen die Freunde die Ihr Fahrzeug gerne Folieren oder folieren möchten Hersteller und deren Neuheiten und die unglaublichen Möglichkeiten was alles mit der Technik des Wrappen möglich ist kennen. Dafür gibt es auf der Messe ein riesige Sonderfläche.

Wenn vom 15. bis 17. Feburar 2018 die Besucher auf das Messegelände Stuttgart strömen, werden sie eine Zahl besonders häufig antreffen. Es ist die 4! Denn bereits zum 4. Mal findet die EXPO 4.0 statt, die 4 Fachmessen unter einem Dach vereint – die WETEC, TV TecStyle Visions, GiveADays und die POS Masters. Mit den Themenschwerpunkten Werbetechnik, Textilveredelung, Werbeartikel und Design sowie Technik am POS, decken sie die zentralen Bereiche der visuellen Kommunikation und haptischen Werbung ab. Sie bieten die perfekte Plattform, neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftspartner kennenzulernen

WETEC Fachmesse für Werbetechnik

Die Fachmesse WETEC, die 2018 die einzige internationale Fachmesse für Werbetechnik in Deutschland sein wird. Widmet sich gezielt 4 Themenschwerpunkten: Signmaking, Lichtwerbung, digitaler Großformatdruck und Digital Signage. Für 2018 konnte sie unter anderem führende Druckerhersteller sowie große Fachhandelshäuser gewinnen, was den Stellenwert der WETEC als Branchentreffpunkt der DACH-Region unterstreicht.
Umgeben von Messeständen findet sich auf der WETEC 2018 wieder die 400 Quadratmeter große WRAPandSTYLE Event Arena – auf der Sonderfläche werden sich Hersteller, Lieferanten und Verkleber ausschließlich dem Folierhandwerk widmen, Besucher zum Mitmachen einladen und über Techniken und Material aufklären.

Avery Dennison packt jetzt Gebäude ein

Avery Dennison wird zusammen mit Ude Folierungskonzepte an einem Stand vertreten sein. Gemeinsam wird man Besuchern aktuelle Informationen zu den Themenbereichen Workshops, Seminare und Fortbildung vorstellen. Außerdem werden die Aussteller an verschiedenen Demo und Mitmachstationen unterschiedliche Materialien und Anwendungen zeigen. Neben klassischen Fahrzeugfolierungen wird das Verkleben von Gebäuden ebenfalls im Mittelpunkt stehen. Im Gepäck wird Avery Dennison deshalb mit der PVC-freien Folie MPI 1405 EA RS und dem ebenfalls bekannten Supreme Wrapping Film in neuen Pastellfarben nicht nur Folien für die Fahrzeugverklebung haben. Sondern auch von der hauseigenen Fassadenfolie werden sich Messebesucher überzeugen können. Sie ist ebenfalls in neuen Farben in Stuttgart zu sehen. Die Marke mactac, die Avery Dennison in diesem Jahr übernommen hat, wird ebenso mit Produkten aus den beiden Bereichen Car Wrapping und Architektur sowie zusätzlich Dekoration auf dem Stand zugegen sein.

Wir folieren einen Ultraleichthubschrauber

Bei F+Z folien+zubehör wird es in luftige Höhen gehen: Der Fachhändler wird zusammen mit 3M die Aktion „WRAP THE EGG“ starten – denn die Form des Ultraleichthubschraubers, den sie live mit einem noch geheimen Design verkleben werden, erinnert an die eines Hühnereis. Mithelfen werden die Verklebeprofis der GEWA, unter anderem Robin Bös, der auch für das Design verantwortlich ist. Aber nicht nur Folien allein, sondern auch Folien zusammen mit Glas werden eine Rolle spielen: Dreimal am Tag werden sich Fachbesucher mit verschiedenen Werkzeugen darin versuchen dürfen, mit Sicherheitsfolie verklebte Glasscheiben zu zerschlagen. Welche Rolle Folie, Flachglas und Sicherheitsscheibe dabei spielen, wie sie kombinierbar sind und welche Stabilität sie garantieren und was nicht von ihnen zu erwarten ist, darüber wird Andreas Ley von f+z in einem mit Videos und Bildern unterlegten Vortrag aufklären (die Termine finden Sie unter VORTRÄGE & WORKSHOPS). Neben neuen Lackschutzfolien wird außerdem das Arbeiten mit Knifeless Tapes von 3M ein Thema sein.

Der gemeinsame Stand von ZVW – Zentralverband Werbetechnik und GEWA steht ganz im Zeichen der Aufklärung: Mehrere fertig folierte Autoteile, beispielsweise eine Motorhaube, wird die GEWA mit auf die WETEC bringen – gut wie auch schlecht verklebte. An den mit unterschiedlichen Techniken folierten Fahrzeugteilen wird die German Wrapping Association zeigen, wie sie sich qualitativ hochwertige Folierungen, die ihren Gütekriterien entsprechen, vorstellt. „In der Theorie ist das oft schwierig, deshalb zeigen wir es auf der WETEC in der Praxis“, erklärt Marco Kimme, erster Vorsitzender der GEWA. Außerdem wird Intax auf seiner Facebookseite um Mithilfe und Vorschläge bitten, und zwar zu gewünschten Verklebetechniken, die die GEWA live vor Ort demonstrieren wird.

Mittendrin statt nur dabei

Interaktiv geht es auf den Sonderflächen zu. Signforum24 wird in Kooperation mit weiteren Ausstellern einen werbetechnischen Produktionsworkflow präsentieren und vorführen. Wie verschiedene Produkte entstehen – vom Rohmaterial über die Vorbereitung bis hin zum Veredeln mit Druck-, Fräs- und Schneidetechniken. Besucher sind hier ebenso zum Mitmachen eingeladen wie auf der beliebten WRAP and STYLE Event Area. Die Sonderfläche, die sich ausschießlich dem Folierhandwerk widmet, wird verschiedene Stationen zeigen, an denen die Fachbesucher neue Materialien testen.  Dabeikann jeder der will sich direkt mit den Folierungsexperten austauschen. Also ein geballtes Wrapping-Wissen auf ca. 400 Quadratmetern. Darüber hinaus zeigen die Spezialisten, wie sie einen SMART fortwo zu einem ‚SMART forcool‘ folieren.

Zu guter letzt gewinne einen Smart!

Am letzten Messetag wird der SMART im coolen Design unter allen Besuchern verlost, die an jedem der drei Messetage an der Verlosung teilnehmen können.