Teilen

AEZ AirBlade – das innovative Designrad

AEZ Airblade Alurad - Bild: DOTZ
AEZ Airblade Alurad – Bild: DOTZ

Fünf dynamische Doppelspeichen, ein harmonisch-kraftvolles Farbenspiel von polierten Speichen und schwarzen Flächen, ein neues AEZ-Logo aus Carbon – eine der aufsehenerregendsten Felgen-Neuerscheinungen aus dem Jahr 2010 heißt AirBlade. Dieses Alurad ist nach wievor sehr beliebt im AZE Felgen Programm.

Vor Beginn der Serienentwicklung stand der Auftrag, für eine extravagante Stilstudie eine passende Felge zu entwerfen: Rinspeeds iChange, der damals im März 2009 auf dem Autosalon in Genf gezeigt wurde, ist zugleich sportlicher Van und echter Sportwagen, bündelt die verschiedenen Anforderungen, die der mobile Mensch an sein Fahrzeug stellt. Darum mussten die vier AEZ FELGEN zum vielseitigen Charakter des Rinspeed iChange passen. Somit vermittelt das Rad Fahrspaß für nahezu jede Fahrzeuggattung. In der Konsequenz entwickelte AEZ die Serienversion AirBlade. Sie ist ein Design-Meisterstück, das einem sportlichen BMW-Coupé ebenso perfekt steht, wie Audi A6 oder Q5, einem modernen Mercedes-Kombi, einem schicken Franzosen oder einem feurigen Italiener. Somit ist die AZE AirBlade Alufelge einfach Zeitlos schön.

AEZs AirBlade ist sehr gradlinig konzipiert, wirkt anspruchsvoll, aber nicht verspielt und erzeugt gerade deshalb eine Aura aus Eleganz und purer Ästhetik. In Bewegung gebracht, dokumentiert sie Vorwärtsdrang und Power, aber bereits im Stand setzt die AirBlade ein sportives Ausrufezeichen. Das liegt an den fünf frontpolierte Speichen, die in Form eines Wurfsterns um die Radmitte herum angeordnet sind. Im Kontrast dazu stehen die fünf schwarzen, etwas filigraneren Speichen. Im Zusammenspiel mit den ebenfalls in Schwarz gehaltenen Innenflächen, verleihen sie der Felge zusätzlich Tiefe und Präsenz.

Dieses Alu Rad buhlt nicht um Aufmerksamkeit, es setzt selbstbewusste Zeichen – und veredelt so die Konturen moderner Fahrzeuge. Es passt sich der Silhouette an, ist aber auch für sich genommen ein Hingucker. Jedes Detail überzeugt in Formensprache und Anmutung; Das gewisse Etwas ist das zentrale AEZ-Logo aus Carbon. Ein Deckel verbirgt die Radmuttern und sorgt für eine glatte, aerodynamische Oberfläche. Die Designer der Premiummarke AEZ haben mit der neuen AirBlade ein Rad entworfen, das einmalig, unverwechselbar, charakterstark und vielseitig einsetzbar ist – und diese Eigenschaften hat das Rad mit der für Rinspeeds iChange entworfenen Vorlage gemeinsam.

Mit den AZE Felgen AirBlade fährt der Käufer direkt aus der automobilen Zukunft in die Gegenwart.

AEZ AirBlade – Daten & Fakten
Dimensionen: 7,5×16, 8×17, 8×18 Zoll
Lackierung: Mattschwarz, frontpoliert
Bauart: gegossen, einteilig