Teilen

Q“ooler Allrounder, der neue Audi Q2!

Der Q2 wirkt mit den AEZ Cliff schön erwachsen. - Bild: AEZ
Der Q2 wirkt mit den AEZ Cliff schön erwachsen. – Bild: AEZ

Mit dem Q2 ist Audi wieder einmal ein Geniestreich gelungen, der ab jetzt im City-SUV-Segment ab sofort kräftig mitmischen wird. Er ist zwar der kleinste unter den Qs und doch nicht zu übersehen. Durch sein kantiges Design und mit dem Single-Frame-Grill lässt er andere Straßenteilnehmer kraftlos aussehen.

Eines fällt im Innenraum sofort auf. Hier steht Hightech auf dem Programm. Der Q2 gehört zwar nicht zur Oberklasse, bietet aber sehr wohl deren Technik, wie Connectivity und Infotainment. Angefangen von den gewohnten Assistenzsystemen über das neueste Infotainment-Soundsystem bis hin zum virtuellen Cockpit mit 12,3-Zoll-Display bleiben keine Wünsche offen.

Ganz frei nach dem Motto „Was nicht passt wird passend gemacht“ kann man den Inglostätter je nach Geschmack ausstatten oder aufrüsten. Doch aufgepasst hierbei landet man schnell im oberen Preissegment der City-SUVs.

Das stilsichere Kreuzspeichen-Design passt perfekt zum Q2 - Bild: AEZ
Das stilsichere Kreuzspeichen-Design passt perfekt zum Q2 – Bild: AEZ

Mit seiner Länge von nur 4,19 Metern ist der neue kleine aus Ingolstadt ein optimaler Citycruiser und überrascht mit einem perfekt durchdachten Platzangebot im Inneren. Ein Ladevolumen von bis zu 1.050 Liter reicht entsprechend auch für die ausgedehntet Shoppingtour in einem Schwedischen Möbelhaus. Doch auch Großgewachsene können sich über genügend Kopf- und Beinfreiheit in dem neuen SUV freuen.

Audi stellt insgesamt sechs verschiedene Motorenmodelle zur Auswahl und die Progressivlenkung ist bei allen Varianten Standard. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit des permanenten Allradantriebs quattro.

Der kleine Audi Q2 mit Kantig zu kantig

Unterstrichen wird der außergewöhnliche, geometrische Look des Q2 durch die Felge AEZ Cliff. Das stilsichere Kreuzspeichen-Design passt perfekt zu dem kantigen Look des „Neuen“. Wie zehn Stimmgabeln wirken die zu Doppelpaaren zusammengefassten Speichen der AEZ Cliff und durch die abgeschrägte Kante im Felgenbett entsteht eine effektvolle Tiefe. Hier gilt „Eine für Alle“, denn das Alurad Cliff ist in Dimensionen von 16 bis 21 Zoll lieferbar.

Für einen spektakulären Auftritt – egal ob in der Stadt oder im felsigen Gelände – ist gesorgt, denn die AEZ Cliff lässt Sie garantiert nicht hängen.

AEZ Cliff / AEZ Cliff dark – Daten und Fakten:

Leichtmetalrad AEZ Cliff - Bild: AEZ
Leichtmetalrad AEZ Cliff – Bild: AEZ
Dimensionen (4 Loch): 7×16, 7×17 Zoll
Dimensionen (5 Loch): 7×16, 7×17, 8×17, 8×18, 8×19, 8,5×19, 9,5×19, 9×20, 10×21, 11,5×21 Zoll
Lackierung: High Gloss bzw. Schwarz poliert, Lackierung
Bauart: gegossen, einteilig
Traglast: bis zu 1.025 kg
ABE: ja
RDKS: 100% RDKS-FIT, 100% ALCAR T-ProSensor-FIT
Garantie: 3 Jahre