Teilen

Elegant und sportlich – das neue Leichtmetallrad ABT FR

ABT FR Felge 2015 - Bild: ABR sportsline
ABT FR Felge 2015 – Bild: ABR sportsline

ABT Sportsline – dieser Name steht für automobile Kreationen aus dem Allgäu, die unverwechselbar sportiv, edel und extravagant sind. Genau dieses gewisse Extra, das selbst Topmodelle noch zusätzlich aufwertet, bringt die Leichtmetallfelge ABT FR mit. Das Rad schafft es nicht nur äußerlich, Sportlichkeit und Eleganz zu vereinen, sondern fährt darüber hinaus auch noch mit bester Qualität und einer Versiegelung der Spitzenklasse auf.

„Nach den letzten Neuzugängen DR und ER setzt nun die FR unser Felgen-Alphabet konsequent fort und bringt neue attraktive Designmerkmale ins Spiel“, so CEO Hans-Jürgen Abt.

Dem gegossenen Leichtmetallrad gelingt die perfekte Synthese zwischen dynamischer Sportlichkeit und luxuriöser Eleganz. Fünf filigrane Doppelstreben lassen das Rad regelrecht vor Energie pulsieren. Der schwarz lackierte Korpus unterstreicht vor allem im Zusammenspiel mit den frontpolierten Streben die Raffinesse des Rades. So passt die neue Aluminiumfelge des weltweit größten Veredlers von Fahrzeugen der Marken Audi und VW perfekt zu Modellen aller Größenklassen – angefangen bei VW Beetle oder Golf über Audi A4 und VW Passat bis hin zu Audi A8 und TT.

Erhältlich ist das neue Rad in 20, 21 und stolzen 22 Zoll und natürlich auch in Verbindung mit Hochleistungspneus. Dem Start in einen herrlichen Autofrühling steht also nichts mehr im Wege.

ABT FR – Daten & Fakten:

Dimensionen: 8,5 x 20“ ET 40
9,5 x 20“ ET 35
9,5 x 21“ ET 38
10,0 x 22“ ET 40
Bauart: gegossen, einteilig, 5-Loch
Finish: schwarz lackiert, frontpolierte Doppelstreben

Das neue Leichtmetallrad ABT FR auf einem Audi TT - Bild: ABT sportsline
Das neue Leichtmetallrad ABT FR auf einem Audi TT – Bild: ABT sportsline