Teilen

RACE-4_KIDS der Benefiz-Grand Prix macht halt auf der Messe Friedrichshafen

Prominenten-Auflauf auf dem Messegelände in Friedrichshafen: 26 Stars aus der Sport-, Musik-, Fernsehwelt und mit am Start das Team Motorradwelt Bodensee angeführt von Moderatorin Katharina Kuhlmann. Alle steigen am Samstag, 8. August 2009 beim Race-4-Kids in das Kart-Cockpit. „Wir freuen uns sehr darüber, dass die Messe Friedrichshafen einmal mehr zum Anziehungspunkt für ein einzigartiges Event wird“, meint Messechef Klaus Wellmann. „Dass wir damit auch noch anderen Menschen helfen können, ist natürlich spitze.“ Die Reinerlöse der Gastveranstaltung gehen an die Wohltätigkeitsorganisation „Stunde des Herzens“, die Kindern in Notsituationen hilft.

Das Team Motoradwelt Bodensee geht mit Moderatorin Katharina Kuhlmann als Teamkaitän für die Messe Friedrichshafen an den Start. „Motorsport verbindet einfach“, erklärt Projektleiterin Petra Rathgeber. „Beim Race-4-Kids sitzen zahlreiche Promifahrer hinter dem Kartsteuer, die auch zum festen Programm unseres Motorrad-Events gehören.“ So werden beispielsweise der amtierende Stuntriding-Weltmeister Chris Pfeiffer und SuperMoto-Weltmeister Bernd Hiemer nicht nur am Kartrennen teilnehmen, sondern auch im umfangreichen Rahmenprogramm waghalsige Tricks auf ihren Bikes zeigen.

Top-Favorit auf der Kartstrecke ist der amtierende DTM-Rennfahrer Timo Scheider. Dessen Verlobte Jasmin Rubatto organisiert die Veranstaltung: „Die Messe Friedrichshafen bietet perfekte Bedingungen für unser Charity-Event. Wir sprechen eine breite Zielgruppe an, darunter auch viele kranke Kinder. Da die Messe behindertengerecht ausgestattet ist, werden sicherlich alle Besucher spannende und angenehme Stunden auf dem Gelände erleben.“ Der Reinerlös der Veranstaltung kommt ausnahmslos der Wohltätigkeitsorganisation „Stunde des Herzens“ zu Gute.